previous arrow
next arrow
Slider

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Schweizer Ski- und Snowboardschule Sörenberg

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Für Unfälle während des Unterrichts, auf Touren, bei Prüfungen und Wettkämpfen haftet die Ski- und Snowboardschule Sörenberg nicht.

Reservation

Gebuchte Kurse wie Privat- und Klassenunterricht oder Spezialkurse gelten immer als verbindlich. Als feste Reservationen gelten mündliche/telefonische Vereinbarungen sowie Anmeldungen online oder per SMS.

Tätigen Sie Ihre Reservationen bitte frühzeitig, damit wir Ihre Wünsche erfüllen können. Nach der Anmeldung lassen wir Ihnen eine Reservationsbestätigung zukommen. Bitte besuchen Sie uns bei Ihrer Ankunft in unserem Büro, um die Details zu besprechen.

Gruppenunterricht

Der Gruppenunterricht wird ab der deklarierten Mindestteilnehmerzahl durchgeführt. Falls diese Gruppengrösse nicht erreicht wird, werden Gruppen ähnlicher Stärke zusammengelegt oder die Unterrichtszeit wird verkürzt.

Wir bitten Sie, Reklamationen bezüglich Unterricht direkt an den Schulleiter zu richten.

Unterrichtstickets

Die Tickets der Ski- und Snowboardschule Sörenberg sind persönlich und nicht übertragbar.

Rückerstattung

Kurse, welche infolge Unfall oder Krankheit nicht oder nur teilweise besucht werden können, werden nach Vorlegung eines ärztlichen Zeugnisses ganz oder anteilmässig bar zurückerstattet. Als Berechnungsgrundlage dient der Tarif pro Tag bzw. Halbtag.

Aus anderen Gründen nicht oder nur teilweise besuchte Kurse werden gegen Hinterlegung des Tickets im Schulbüro in Form einer Gutschrift rückerstattet. Als Berechnungsgrundlage dient der Tarif pro Tag bzw. Halbtag.

Bei Ausfall des Unterrichts infolge höherer Gewalt wie Sturm, Lawinengefahr, Betriebsausfall der Bergbahnen etc. erfolgt keine Rückerstattung.

Annullierung der im Onlineshop gebuchten Kurse:

Annulliert ein Teilnehmer seinen im Onlineshop gebuchten Kurs, werden folgende Kosten verrechnet:

  • Bis 30 Tage vor Kursbeginn: kostenlos
  • 29 bis 15 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kurskosten
  • 14 bis 0 Tage vor Kursbeginn: 100 % der Kurskosten

Wir empfehlen, eine Annullierungsversicherung abzuschliessen.

Sicherheit

Solange die Sicherheit gewährleistet ist, findet der Unterricht bei jeder Witterung statt. Die Kursteilnehmer haben sich an die allgemeinen Sicherheitsregeln sowie an die Anweisungen des Lehrpersonals zu halten.

Bildmaterial

Während des Unterrichts oder am Absenden des Rennens entstandenes Bildmaterial kann für Printprodukte, den Online-Auftritt oder Social Media weiterverwendet werden. Es besteht die Möglichkeit, dass einzelne Personen deutlich erkennbar sind. Der Kursteilnehmer erklärt sich mit der Verwendung der Bilder einverstanden.

Akzeptanz Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung für unsere Angebote bestätigt der Gast, von diesen Bestimmungen Kenntnis zu haben.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das schweizerische Recht, Gerichtsstand ist Flühli.

Sörenberg, 11. Juni 2012

Sponsoren